Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

„… da bin ich mitten unter euch!“

25.01.2021 bis 25.01.2021

Wonach sehnen sich die Menschen? Die Herzmitte unseres Glaubens ist die Christusbeziehung. Wie sieht diese Beziehung aus? Wann und wo begegnen wir IHM? Bis heute wird die Christuspräsenz in der Gemeinde an das Weihesakrament gebunden. Der Priester als Stellvertreter Christi garantiert die eucharistische Realpräsenz Christi in der Gemeinde. Was passiert aber wenn es immer weniger Priester gibt, die mit der Gemeinde Eucharistie feiern? Bündelt sich die Christuspräsenz auf die Stunde am Sonntag, wo sich die Gemeinde zur Eucharistiefeier trifft? Die Frage der Christuspräsenz entscheidet auch über die Frage der Zukunft unserer Kirche. Das 2. Vatikanische Konzil beschreibt mehrere Arten der Christuspräsenz, welche vom Volk Gottes noch nicht entdeckt worden sind. Wo begegnen wir Jesus in
unserem Alltag? Gemeinsam wollen wir an diesem Abend nach einem Impulsreferat miteinander ins Gespräch kommen.

Referent: Pastoralreferent Holger Oberle-Wiesli, Elsenfeld

Weiterführende Informationen

Veranstaltungsort

Pfarrheim St. Gertraud, Adam-Zirkel-Straße, Elsenfeld

Zeitraum
Beginn:  25.01.2021 | 19:30 Uhr
Ende:  25.01.2021 | 22:00 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung