Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Montagsforum Miltenberg: Antisemitismus - gefühlt wirklich!

08.11.2021 | 19:30 Uhr bis 08.11.2021| 19:30 Uhr

Wiederholte Verbrechen der letzten Jahre, nicht zuletzt auch der Anschlag auf die Synagoge in Halle, machen es einmal mehr notwendig, das oft schon überwunden geglaubte Phänomen "Antisemitismus" zu untersuchen. Josef Pechtl, Vorsitzender des Vereins Wolfsthalplatz in Aschaffenburg, möchte darüber aufklären und die verschiedenen Facetten an Beispielen aus Geschichte und Gegenwart verdeutlichen. Dabei soll auch die Verantwortung des Christentums zur Sprache kommen - für das eigene Versagen wie für die Besserung im Verhältnis zum Judentum.

Referent: Dr. Josef Pechtl, Vorsitzender des Vereins "Förderkreis Haus Wolfsthalplatz" in Aschaffenburg

Teilnahmegebühr: 4,00 EUR

Ort: Franziskushaus, Hauptstr. 60, 63897 Miltenberg

Zeit: Montag, 08.11.2021, 19.30 Uhr

Weiterführende Informationen

Zeitraum
Beginn:  08.11.2021 | 19:30 Uhr
Ende:  08.11.2021 | 19:30 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung